Veranstaltungen

und Termine

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Werden wir wie unsere Eltern? Die Kunst, sein Leben zu verändern

5. Februar 2020 @ 19:00 - 21:30

12€

Vortrag mit Dr. Silvia Dirnberger-Puchner

WERDEN WIR WIE UNSERE ELTERN? DIE KUNST, SEIN LEBEN ZU VERÄNDERN
Wer und wie wir heute sind, mit all unseren Stärken und unseren Schwächen, ist das Abbild unserer individuellen Geschichte. Allen voran haben uns Eltern und Lehrer geprägt. Unsere Erziehung, unsere Glaubenssätze, die Vorbilder auf unserem Lebensweg hindern uns aber oft daran, ein autonomes und glückliches Leben zu führen.
Erschreckend viele Menschen verbringen ihr Leben damit, möglichst angepasst zu sein, es möglichst allen recht zu machen. Denn ein Aufbegehren wäre ja der erste Schritt in Richtung Untergang. Selbstachtung kommt bei einem solchen Lebenskonzept nicht wirklich vor. Übrig bleibt eine leidenschaftsgebremste Selbstverhinderung. Kompensationsstrategien, die wir uns im Laufe des Lebens bewusst oder unbewusst aneignen, führen letztlich sogar zu ganz ansehnlichen Leistungen – aber wo bleiben Zufriedenheit, echte Lebensfreude und wirklich nährender Erfolg? Mit diesem Vortrag begeben Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit, gehen weiter zur Reflexion der Gegenwart und wagen den Ausblick in eine autonome Zukunft.
Inhalt:
– Glückliche Zukunft braucht Auseinandersetzung mit der Herkunft.
– Wie Prägungen unser Leben beeinflussen – die oft unsichtbaren Verstrickungen.
– Wie erwachsen sind wir eigentlich?
– Wie kann ich Frieden schließen?
– Gegner oder Verbündete in uns selbst.
– Die Kunst, sein Leben zu verändern.

Veranstalter

Familien- und Sozialzentrum Andorf
Telefon:
0664/3979606
E-Mail:
fim.andorf@shv-schaerding.at
Website:
www.familienzentrum.at

Veranstaltungsort

Pfarrsaal Andorf
Hauptstraße 1
Andorf, 4770 Österreich
+ Google Karte